Warsteiner-Brauererei

Zum Unternehmen

Die Warsteiner-Brauerei, gegründet im Jahr 1753, gehört zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Mit ihrem Sitz im Sauerland ist das Unternehmen schon seit jeher in Familienbesitz und wird seit 2006 in der 9. Generation geführt.

Bis zum 20. Jahrhundert hat sich die Warsteiner Brauerei kontinuierlich weiter entwickelt und gehört seitdem zu den bedeutsamsten deutschen Großbrauereien. Auch im Ausland wuchs der Bekanntheitsgrad schnell an. So steht heute die Marke WARSTEINER nicht nur in Deutschland für eine führende Premium-Pilsmarke, sondern ist auch im Ausland so erfolgreich, dass sie in über 60 Ländern weltweit verkauft wird.

Mit dem wohl berühmtesten und beliebtesten Pils Warsteiner Premium Verum hat alles begonnen. Doch seitdem hat sich das Produkt-Portfolio des deutschen Unternehmens beständig weiter entwickelt und so kann die Warsteiner Brauerei heute für jeden Geschmack etwas bieten. Gebraut mit dem besonders weichen Wasser der hauseigenen Kaiserquelle, steht die Brauerei so für „das einzig Wahre“.

Herausforderungen & Lösungen

Dem Familienunternehmen ist vor allem wichtig seinen Mitarbeitern und Kunden Sicherheit zu bieten, sowohl in der Produktion als auch im normalen Büroalltag.

Aus diesem Grund nutzt die Brauerei den TDN der Deutschen Telekom. Gerade dieses System gilt als hoch sicher und weist gleichzeitig eine hohe Flexibilität auf. Seidel & Friends Consulting führte nach genauer Betrachtung der Anbindungen der jeweiligen Firmenstandorte gemeinsam mit dem Kunden eine Optimierung des TDN durch.

Gleichzeitig wurde an verschiedenen Standorten die Bandbreite erhöht. Ebenso wurde der zentrale Zugang deutlich höher skaliert. Zusätzlich erstellte Seidel & Friends eine Expertise für den Mobilfunkbereich, um auch in der umfangreichen Kartenflotte von 2.000 Teilnehmern eine optimale Tarifstruktur zu erzielen.